sipgate team Hilfe

Einzelverbindungsnachweise in Excel importieren

Damit der Import Ihrer Daten in Excel fehlerlos funktioniert, folgen Sie bitte dieser Anleitung:

  1. Speichern Sie die CSV-Datei auf Ihre Festplatte. 
  2. Öffnen Sie Microsoft Excel und klicken Sie auf den Reiter "Daten". 
  3. Wählen Sie anschließend am linken Bildschirmrand "Aus Text" aus und dann "Daten aus einer Textdatei importieren".



  4. Anschließend wählen Sie bitte gespeicherte EVN-Datei aus und bestätigen die Auswahl mit "Importieren".



  5. Damit Sonderzeichen und Umlaute korrekt dargestellt werden, stellen Sie bitte im nächsten Schritt den Dateiursprung auf "65001 : Unicode (UTF-8)" und klicken dann "Weiter" zum nächsten Schritt.



  6. Aktivieren Sie unbedingt die Option "Trennzeichen: Semikolon", damit die Werte korrekt in einzelnen Spalten eingeordnet werden.



  7. Wichtig: Klicken Sie die Zeile "Anrufer" an und wählen Sie im Anschluss das Datenformat „Text“. Bitte wiederholen Sie diesen Schritt für die Spalten "Rufnummer" und "Kosten".



  8. Indem Sie auf "Fertig stellen" klicken, werden die importierten Daten Ihres Einzelverbindungsnachweises mit entsprechenden Benutzerendpunkten korrekt dargestellt.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk